Was zählt:

Respekt vor der Natur,

viel Zeit und noch mehr Geduld

Unsere Sekte stellen wir im hochwertigen Verfahren der klassischen Flaschengärung her.

Die zweite Gärung des Sektgrundweines erfolgt in der Sektflasche. Erst nach mindestens 18 Monaten Lagerung zusammen mit der Hefe werden die Flaschen von Hand abgerüttelt und schliesslich degorgiert.

Wir verwenden ausschliesslich die Champagnersorten:

Pinot Meunier, Pinot Noir und Chardonnay.

Für einen puren Genuss belassen wir alle Sekte ganz trocken: als Brut Nature oder Extra Brut.